oper20202021

Original TitelLa Clemenza di Tito
Dauer124
Zutritt0 (10)
CastJonas Kaufmann, Eva Mei, Vesselina Kasarova, Malin Hartelius, Liliana Nikiteanu, Günther Groissböck
RegieJonathan Miller
GenreMusic, Oper
Produktion 2005 Suisse
VerleihRising Alternative

Die Milde des Titus

LA CLEMENZA DI TITO spielt im Jahr 79 im antiken Rom. Der römische Imperator Tito will Servilia, die Schwester seines Freundes Sesto, heiraten. Sesto wiederum begehrt Vitellia, die ihm ihre Liebe verspricht, wenn er Tito töten lässt. Servilia weist Tito ab, der sich daraufhin um Vitellia bemüht. Das Attentat auf Tito ist aber schon in Auftrag gegeben. Vitellia und Sesto gestehen, hinter der Intrige zu stecken. Tito lässt Milde walten und begnadigt Vitellia und Sesto. Mozart komponierte die zweiaktige Opera seria zur Krönung von Leopolds II. zum König von Böhmen. Die Uraufführung am 6. September 1791 in Prag leitete Mozart selber, drei Monate vor seinem frühen Tod. In einem wahren Schaffensrausch komponierte Mozart zeitgleich mit TITO auch die ZAUBERFLÖTE und das REQUIEM. Für die Komposition des TITO benötigte er angeblich nur 18 Tage. Die Produktion ist mit Jonas Kaufmann, Eva Mei und Vesselina Kasarova prominent besetzt.